Zur Mobilversion wechseln
Rudi Roubinek und sein Abarth ´esseesse´
 
  • Bild: KK
  • Senden
  • Drucken

Seyffenstein muss "Liebling" verkaufen

TV-Star Rudi Roubinek muss sich von seinem Abarth 500 "esseesse" trennen.

13.05.2016 | 10:38 | autonet

Wir kennen ihn alle als Seyffenstein, der dem Kaiser (Robert Palfrader) stets zu Diensten ist. Nun muss sich der TV-Liebling, Autonarr und regelmäßige Teilnehmer der Oldtimer Rallye "Ennstal Classic" von seiner automobilen Neuerrungenschaft trennen.

 Der TV-Star schreibt auf der Inseratenplattform "Willhaben": "War mein Liebling, erst im Jänner dieses Jahres gekauft, doch seit meiner Bandscheibenoperation tut mir jeder Kanaldeckel in der Seele weh und im Kreuz. In diesem kleinen Auto steckt ein praktischer Cityflitzer, der aber – wenn man zwei Tasten drückt - zum echt bösen Sportgerät mutiert."

Lies auch

Mit geborgtem Oldtimer auf Urlaub

Feuerwehr-Video wird zum Internethit!

Chinas Antwort auf Tesla

 

Mehr Autonews auf kleinezeitung.at

  • Senden
  • Drucken