Zur Mobilversion wechseln
  • Video: YouTube / Text:
  • Senden
  • Drucken

Spiderman gegen DeadpoolOder Porsche gegen McLaren!

Wie man auf die Idee kommt, sein über 200.000 Euro teures Auto wie einen Comichelden aussehen zu lassen, ist uns schleierhaft.

19.05.2016 09:43 | (autonet)

Doch Individualität ist schön und gut und deshalb tolerieren wir diese „Maßnahme“. In der linken Ecke sehen wir einen McLaren 570S, der sich als freundliche Spinne von nebenan gekleidet hat, während in der rechten Ecke sein weitaus cooleres Pendant, nämlich Deadpool in Form eines Porsche GT3 steht. Das Dragrace wäre wahrlich interessant anzusehen, würde der Fahrer des McLaren ein wenig mehr Geduld aufbringen. Dieser sprintet um einiges zu früh los, während der Porsche-Pilot scheinbar etwas zu wenig enthusiastisch loskommt. Wir haben hier also ein GT3 vs. 570S Dragrace, das eigentlich ziemlich in die Hose geht. Wer gewinnt, sehen wir aber trotzdem, denn gegen Ende wird die Zeit auf den Tafeln wiedergespiegelt. Und diese ist trotz der fahrtechnischen Fehler durchaus erstaunlich.

  • Senden
  • Drucken