Zur Mobilversion wechseln
 
  • Bild:
  • Senden
  • Drucken

Lego Porsche 911 GT3 RS: Nichts für kleine Jungs!

Der Lego Porsche 911 GT3 RS reiht sich in die immer länger werdende Veröffentlichungskette der Traumwägen aus Lego ein. Doch Vorsicht, 2.704 Teile sind nicht unbedingt für Kleinstkinder sowie ungeduldige geeignet!

27.04.2016 | 10:15 | (autonet)

Was haben BMW E30 M3, Ferrari F40, Shelby GT500, ein Mercedes-Benz Arocs und ein Porsche 911 GT3 RS gemeinsam? Man kann sie alle für relativ billiges Geld erwerben. Doch nicht beim Fahrzeughändler der Wahl, sondern beim Spielzeughändler des Vertrauens. Es gibt mittlerweile jede Menge der im Lego-Maßstab konstruierten Traumwägen. Der neueste im Bunde ist ein Lego Porsche 911 GT3 RS. Wer die 2.704 Einzelteile richtig anordnet, kann ab 1. Juni ein Modell des Spitzensportlers im Maßstab 1:10 sein Eigen nennen. Das bedeutet im konkreten Fall: 57 Zentimeter Länger, 25 Zentimeter Breite und 17 Zentimeter Höhe. Nicht schlecht! Kenner wissen die Lackierung des Modells als „Lavaorange“ einzuordnen, die eigens kreierte Farbe des realen Modells.

Detailgetreu bis zum letzten Schräubchen!


Einige Highlights des Lego Porsche 911 GT3 RS sind: der verstellbare Heckspoiler, das funktionstüchtige Doppelkupplungsgetriebe, bei Porsche PDK genannt, die dazugehörigen Schaltpaddles am Lenkrad sowie der Sechszylinder-Boxer mit bewegbaren Kolben. Weiters können Türen, Motorhaube und Kofferraumdeckel geöffnet werden. Innen besticht der Lego Porsche 911 GT3 RS ebenfalls mit viel Liebe zum Detail. Rennsitze und Armaturenbrett erinnern stark an das Original und im Handschuhfach befindet sich eine einmalige Seriennummer, die online für die Freischaltung exklusiver Inhalte benötigt wird. Die Box enthält neben den Einzelteilen für das Modell auch ein Sammlerbuch sowie Hintergrundinfos zur Entstehungsgeschichte des Modells. Wer nun Lust auf ein kleines Abenteuer bekommen hat, muss sich bis 1. Juni gedulden. 13 ausgewählte Lego-Stores in Österreich und Deutschland werden beliefert, der Rest wird über die Lego-Homepage vertrieben. Gar so günstig ist der Bausatz für den Lego Porsche 911 GT3 RS dann doch nicht, immerhin kostet er 299,99 Euro. Doch andererseits bekommt man einen 911 GT3 RS schließlich nicht geschenkt.

  • Senden
  • Drucken