Zur Mobilversion wechseln
Mit dem geborgten Oldtimer auf Urlaub - Mercedes SL
 
  • Bild: DAIMLER
  • Senden
  • Drucken

Mit geborgtem Oldtimer auf Urlaub

In den Urlaub nach Frankreich und Italien rauschen - im geborgten Mercedes Oldtimer!

06.05.2016 | 15:07 | autonet

Viele Oldtimerfans träumen vom Urlaub mit dem eigenen Chromjuwel – am Ende ist den meisten die weite Anreise an den Urlaubsort aber doch zu beschwerlich und die Strapazen für den Liebling zu groß. Oder noch schlimmer: Man hat gar keinen eigenen Oldie in der Garage. Aber dem Aficionado kann jetzt geholfen werden.

In Kooperation mit dem Münchner Spezialreiseveranstalter Nostalgic bietet Mercedes unter dem Namen „Classic Car Travel“ exklusive Oldtimerreisen zum Selbstfahren in klassischen Mercedes-Benz SL an. Insgesamt zehn SL der beiden Baureihen W 113 (1963-1971) und R 107 (1971-1989) stehen beim Start des neuen Reiseprogramms zur Verfügung. Die Fahrzeuge werden im Reiseverlauf getauscht, sodass die Teilnehmer in den Genuss kommen, unterschiedliche Modelle und Motorisierungen zu fahren.

Routen in Frankreich und Italien

„Seit 2003 bieten wir Oldtimerreisen an und freuen uns sehr, jetzt zusammen mit Mercedes-Benz einer großen Fangemeinde die Faszination Oldtimer und speziell des SL näher bringen zu können“, so Gert Pichler, einer der beiden Gründer der Nostalgic GmbH. „Die Routen haben wir sorgfältig ausgewählt, um den Gästen beeindruckende Landschaften auf wenig befahrenen Straßen zu zeigen. Unterkünfte, Restaurants und Besichtigungen ermöglichen ein authentisches Erlebnis der jeweiligen Region.“

Zum Rundum-Service gehören neben einer Fahrzeugeinweisung ein Roadbook mit der detaillierten Streckenführung, Übernachtungen und Frühstück in renommierten Hotels sowie deutschsprachige Reiseleitung und Serviceteam mit Begleitfahrzeug. Die ersten Reisen, die in kleinen Gruppen mit bis zu 18 Personen stattfinden, führen nach Frankreich und Italien.

Lies auch:

 

Rundum-Sorglos-Paket

Die Reisen kosten jeweils 1975 Euro pro Person im Doppelzimmer. Zu den Leistungen zählen der Transfer von und zum Flughafen, die Oldtimer zum Selbstfahren inklusive Vollkasko- und Insassenversicherung sowie Benzin, Übernachtungen und Frühstück im Hotel, Eintritte und geführte Besichtigungen, Reiseleitung und Serviceteam, Roadbook sowie ein Begrüßungsgeschenk.

Weitere Informationen und Buchung unter mercedes-benz.com/classiccartravel

Mehr Autonews auf kleinezeitung.at

  • Senden
  • Drucken