Zur Mobilversion wechseln

Artikel versenden

Führerschein: Drei Jahre auf Probe?

Die Novelle zum Führerscheingesetz könnte einige Änderungen bringen.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@autonet.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.